Was zieht man eigentlich beim Triathlon an?


Wie jeder von uns, hab auch ich mich irgendwann die Frage gestellt:  Was zieht man eigentlich beim Triathlon an đŸ€”.

In meiner Heimat gibt es einen Triathlonverein (Laface Team Weiden e.V), da hab ich mich dann Mal informiert, was man da so anzieht.

Es gibt Einteiler, Zweiteiler, mit Ärmel oder ohne Ärmel, verschiedene Sitzpolster, lange Beine kurze Beine usw.

FĂŒr meinen ersten Triathlon habe ich mir online ein Oberteil mit Hose, also einen sogenannten Zweiteiler bestellt.

Triathlon – Zweiteiler

Triathlon Zweiteiler sind fĂŒr viele eine gute Wahl, da sie sehr variabel sind. Die Triathlon Short kann man auch mal als Radhose anziehen oder zum Laufen und genauso das Triathlon Top.

Bei mir allerdings, rutsche beim Schwimmen das Oberteil immer wieder hoch, was mich ziemlich nervte.Ich gehe aber heute davon aus, dass es möglicherweise auch nicht richtig passte bzw. nicht lang genug war. Im Training trage ich manchmal die Lanakila Triathlon Tops und die rutschen nicht hoch, weil sie extra lÀnger geschnitten sind.

Ich hatte noch das Problem, das ich mir durch das Lipödem schnell die Oberschenkel wund scheuerte. Die Frauen Triathlon- Hosen sind sehr oft zu kurz – und dann scheuert Haut auf Haut. Da muss man also darauf achten.

Triathlon Einteiler

Ein Triathlon Einteiler Steine Wettkampfwaffe. Ein wirklich spezielles BekleidungsstĂŒck. TriathlonanzĂŒge gibt es mit Armen und Ă€rmellos.

Nach meiner Erfahrung mit dem Zweiteiler, wollte ich etwas aus einem Guss, was nicht mehr verrutschen kann.

Unerwartet gab es an diesem Punkt das nĂ€chste Problem: Ich passte nirgends rein. In meiner GrĂ¶ĂŸe gab es einfach nichts, gar nichts – außer schwarze Zelte.  Alle namhaften Hersteller haben nur fĂŒr Menschen mit (vermeintlichen) Idealmaßen produziert und nicht fĂŒr kleinere Frauen mit Elefantenbeinen und Armen.

Sollte das der Grund sein, das fĂŒr mich das Thema Triathlon schon vorbei sein sollte?

Zum GlĂŒck nicht – auch hier meinte es das Schicksal gut mir. Wiedermal war es am Challenge Roth Wochenende …wenn das kein gutes Omen ist…

2019 auf der Challenge Roth, genauer gesagt dem Challenge Women Frauen Lauf habe ich schon von weitem den fröhlichen und farbenfrohen Stand von Lanakila gesehen. Ich war wie magisch angezogen. So tolle Designs. Triathlon Einteiler wie aus meinen schönsten TrÀumen.

Ich traute mich fast nicht zu fragen, ob sie einen in meiner GrĂ¶ĂŸe haben…zum GlĂŒck ĂŒberredete mich eine Freundin nicht weiterzugehen…ich fragte die GrĂŒnderin Sylvia Michalk…und tja ja…

…dann schlĂŒpfte ich in einen Tri Suit in der GrĂ¶ĂŸe XXL und konnte es nicht glauben. Der Triathlon Anzug passte mir wie auf den Leib gegossen. Sofort zugeschlagen. Mein GlĂŒck war perfekt. Viele wundervolle Triathlon-Momente in diesem Anzug folgten.

Welcher Triathlon Suit es wurde, und welche VorzĂŒge er hat, erzĂ€hle ich euch im nĂ€chsten Beitrag.

Aber so viel vorweg…ich trage im Wettkampf nur noch Einteiler mit Armen.

Wenn ihr Fragen habt oder ihr ein Thema habt was euch interessiert dann schreibt mir gerne ein Mail.

 

Alles Liebe & Bleibt dran!

Eure Steffi

Teilen